Allgemeine Nutzungsbedingungen / Datenschutz

Unser homepage haben wir sehr sorgfältig zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Haftung.

Copyright Braun stahl pipe tec GmbH

Die Braun stahl pipe tec GmbH erteilt Ihnen hiermit unter folgenden Bedingungen das Recht, diese Publikation aufzurufen, zu speichern und zu vervielfältigen

  1. Die Publikation darf nur zu Informationszwecken und nicht zum Verkauf oder zur Verbreitung zu gewerblichen oder politischen Zwecken verwendet werden.
  2. Die Publikation darf in keinerlei Hinsicht verändert werden.
  3. Copyright-Hinweise müssen auf jeder Kopie unserer Publikation oder Teilen davon enthalten sein.

Alle Rechte sind vorbehalten.

Warenzeichen

Alle erwähnten Markenrechte stehen dem jeweiligen Rechtsinhaber zu.

Allgemeine Richtlinien

Die Braun stahl pipe tec übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung im Zusammenhang mit jeglicher Nutzung dieser Publikation.

Verweise auf andere Internet-Publikationen sind nicht als Empfehlung der Braun stahl pipe tec GmbH für das jeweilige Unternehmen, dessen Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen.

Wir setzen voraus, dass Ihre Reaktion oder Antwort oder Anfrage an die Braun stahl pipe tec GmbH nicht vertraulich zu behandeln ist. Der Braun stahl pipe tec GmbH steht es frei, Ideen, Konzepte, Wissen oder Techniken, die sich aus Ihrer Reaktion oder Antwort ergeben mögen, für jeglichen Zweck zu verarbeiten oder zu vervielfältigen oder an Dritte ohne Beschränkung zu verteilen.

Ihr Zugriff auf unseren Service der direkten Kontaktaufnahme wird protokolliert. Wir werten diese Informationen zu statistischen Zwecken aus, um unsere kontinuierlichen Dienste gewährleisten zu können. Bitte benutzen Sie unseren Service nicht, wenn Sie mit diesen Richtlinien nicht einverstanden sind.

 

 

 

Datenschutzerklärung  

Online – Datenschutzprinzipien für Braun stahl pipe tec GmbH

Angaben gemäß §13 Abs. 1 TMG und den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung

Die Braun stahl pipe tec GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen.
Dem Unternehmen ist der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unseres Internetauftritts ein wichtiges Anliegen, dessen Aufgabe wir sehr ernst nehmen. Deshalb möchten wir Sie wissen lassen, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck speichern und verwenden. Anhand dieser Online – Datenschutzprinzipien möchten wir Sie über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Verantwortliche Stelle :

Braun stahl pipe tec GmbH

Johann-Gerber-Str. 3

77694 Kehl

Anita Braun

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzinformation klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter  “ Braun stahl pipe tec GmbH“, vertreten durch die Geschäftsführerin Anita Braun, Johann-Gerber-Str. 3, D-77694 Kehl, e-mail: Braun@Braunstahl.de, Tel.: +4978514855866 auf dieser Webseite auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen.

Die Verarbeitung solcher Daten ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen gegeben ist:

  • die betroffene Person zur Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere Zwecke zugestimmt hat,
  • die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortliche oder eines Dritten erforderlich ist. Berechtigte Interessen des Verantwortlichen bestehen z. B., wenn die betroffene Person ein Lieferant oder Kunde ist oder im Dienst des Verantwortlichen steht.
  • wenn dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses für dessen Durchführung oder Beendigung oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

und die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Daten für eigene Zwecke der Braun stahl pipe tec GmbH (interne Daten)

  • Kundendaten / Debitorendaten: z. B. Ansprechpartner, Adress-, Vertrags-, Zahlungs- und Steuerungsdaten von Kunden) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b (zur Vertragserfüllung) und f (berechtigtes Interesse im Rahmen der Auftragsabwicklung) DS-GVO

 

  • Lieferantendaten / Kreditorendaten: z. B. Vertragsstamm-, Abrechnungs- und Steuerungsdaten von Lieferanten und Dienstleistungsunternehmen (EDV – Service, Lizenzen, Beratungsdienstleistungen, Bildungsinstitute, Wartung, Handwerker, Reinigung) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b (zur Vertragserfüllung) und f (berechtigtes Interesse im Rahmen der Auftragsabwicklung) DS-GVO

Personenbezogene Daten werden in der Regel bei der betroffenen Person direkt erhoben.

 

Beschreibung der Empfängergruppen

  • Interne Empfänger ergeben sich anhand der erforderlichen Zwecke (z. B. Vertragsabwicklung, Reklamationen, Personalmanagement)
  • Externe Empfänger ergeben sich überwiegend aus rechtlichen und vertraglichen Anforderungen (z. B. Kunden, Lieferanten, Banken, Finanzämter)

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der Braun stahl pipe tec GmbH (z. B. per Kontaktformular, Bewerberportal oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert .

Sicherheit

Braun stahl pipe tec setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre von uns verwalteten Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Informationen, die während der Nutzung unserer Webseite übertragen werden, sind durch das Kommunikationsprotokoll HTTPS gesichert.
Braun stahl pipe tec GmbH verpflichtet seine Mitarbeiter auf Vertraulichkeit und Geheimhaltung. Mit Auftragsverarbeitern werden entsprechende AV – Vereinbarungen abgeschlossen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)

Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt.

Löschung Ihrer Daten – Regelfristen zur Löschung personenbezogener Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen und vertraglichen Aufbewahrungsfristen.

Sofern personenbezogene Daten keinen Aufbewahrungsfristen unterliegen , werden sie gelöscht, sobald die genannten Zwecke entfallen sind.

 

Cookies

Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber einer Internet – Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden.
Bei einem Besuch unserer Internetseite können Cookies, kleine Textdateien, erzeugt und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dadurch wird eine Analyse zur Benutzung unserer Internetseite durch Sie ermöglicht. Diese Daten werden nicht benutzt, um den Besucher dieser Internet – Seite persönlich zu identifizieren.
Die Verwaltung der Cookies können Sie an Ihrem Internet – Browser individuell einstellen.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, wird automatisch mittels eines Cookies die gewählte Spracheinstellung erfasst, damit Sie die Sprache bei jedem Seitenbesuch nur einmal anpassen müssen. Sollten Sie Cookies im Browser komplett abschalten, müssen Sie bei jeder unserer Webseiten die angezeigte Sprache neu auswählen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

Personenbezogene Daten werden in der Regel nicht in ein Drittland übermittelt. Sollte dies dennoch der Fall sein, ist die Datenübermittlung aufgrund eines Angemessenheitsbeschlusses (z. B. Kanada), durch Einwilligung, verbindliche Unternehmensrichtlinien (Binding Corporate Rules) oder abgeschlossenen EU – Standarddatenschutzklauseln geregelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten

Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browser Version
  • verwendetes Betriebssystem (wenn vom Browser übermittelt)
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum & Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht ohne Ihren Internet Provider bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Server Administrator. Die Server Logfiles werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

Kontaktformular

 

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

Serverdaten

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver (Serverlogfiles). Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, die Sie besuchen
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

 

Auskunftsmöglichkeit

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Auskunft darüber zu verlangen, ob sie persönlich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Hierzu stellt die Braun stahl pipe tec GmbH eine Übersicht über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten und die jeweiligen Empfänger oder Kategorien zur Verfügung.

 

Rechte auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Jederzeit können Sie Beschwerden an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

Länder-Datenschutzbehörden Deutschland

Gemäß Art. 16 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 17 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich  gelöscht werden, insofern keine andere rechtliche Anforderung der Löschung entgegensteht.

Gemäß Art. 18 DS-GVO hat die betroffene Person das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen derer eingeschränkten Nutzung beantragt,
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt,
  • die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO einlegt.

 

Widerrufsrecht

Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Widerspruchsrecht

Betroffene Personen haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Die Braun stahl pipe tec GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, sie kann zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen.

Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Die für die Braun stahl pipe tec GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist der

Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg
Dr. Stefan Brink
Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

oder:

Königstraße 10a

70173 Stuttgart

 

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Braun stahl pipe tec GmbH, der Ihnen gerne weiterhilft. Die ständige Entwicklung macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzprinzipien notwendig. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

 

Allgemeiner Kontakt

Anita Braun

Braun stahl pipe tec GmbH

Johann-Gerber-Str. 3

D-77694 Kehl

e-mail: Braun@Braunstahl.de

www.Braunstahl.de

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Die aktuell gültige Datenschutzerklärung finden Sie immer aktualisiert auf unserer Webseite.

Hinweis
Die Inhalte dieser Internetseiten richten sich gleichermaßen an alle Personen, unabhängig von ihrem Geschlecht. Zur besseren Lesbarkeit wird in der Regel nur die männliche Sprachform verwendet.

 

Braun stahl pipe tec GmbH

Anita Braun